standard-logo logo

30. Mai 2023

Wir fördern

Simultandolmetscher*innen

Wenn es international wird, helfen Simultandolmetscher*innen, Sprachbarrieren abzubauen – so auch bei der 12. Berlin Biennale. Die Ausstellung für zeitgenössische Kunst wurde auch im vergangenen Jahr von einem umfangreichen Veranstaltungsproramm begleitet. Neben thematischen Rundgängen, Workshops, Performances und Filmvorführungen untersuchte eine Reihe von vier Konferenzen, wie Kolonialismus und Imperialismus in der Gegenwart fortwirken.

Nachdem die 11. Berlin Biennale nur eingeschränkt stattfinden konnte, sollte sich die 12. Ausgabe verstärkt im Web wiederfinden. Kurator Kader Attia plante dafür ein Programm aus Veranstaltungen und speziell produzierten Webformaten. Mit unserer Förderung konnte eine professionelle Live-Übertragung sowie eine filmische Dokumentation realisiert werden.

Ähnliche Artikel

 
8. September 2023
Wir fördern

GEMA-Gebühren

Mit dem Festival „Schwerte gegen rechts“ setzt die Kulturkneipe Auf der Heide jährlich ein Zeichen für Vielfalt und Zusammenhalt. Einen ganzen Tag und Abend lang wird gemeinsam gefeiert, gesungen und getanzt. Bands aus der Umgebung geben ihre ersten Konzerte, die [...]

Mehr lesen
 
8. September 2023
Wir fördern

Modulares Sitzmobiliar

Das neue, handgezimmerte modulare Sitzmobiliar ermöglicht es der Tanzwerkstatt No Limit, die begrenzten Räumlichkeiten optimal zu nutzen. So kann das Foyer nun flexibel sowohl als Warteraum für Kinder und Eltern als auch als Probenort genutzt werden. In Pandemiezeiten waren so [...]

Mehr lesen
 
22. August 2023
Wir fördern

Dunstabzugshauben

In der Küche trifft man sich. So auch im Güterbahnhof Bremen. Hier ist die Küche das Herzstück des Atelierhauses, ist Begegnungsort für gemeinsames Kochen, Essen oder Austausch. Dank unserer Förderung erstrahlt sie nun in neuem Glanz. Der Güterbahnhof Bremen ist [...]

Mehr lesen
 
15. August 2023
Wir fördern

Schallschutz-Deckenplatten

Im Tonstudio der Villa Wertvoll kann nun nach Herzenslust geprobt, gesungen und musiziert werden, denn die neuen Schallschutz-Deckenplatten sorgen dafür, dass auch in den angrenzenden Workshopräumen in Ruhe gearbeitet und sich ausprobiert werden kann. Hier im Magdeburger Jugendkulturhaus können Kinder [...]

Mehr lesen