Artikel der Kategorie: #portrait

 
19. Oktober 2021
#neustartkultur, #portrait

Der „Kuschelfaktor“ in der Pandemie – Die Urania Potsdam wagt den NEUSTART KULTUR: Digital und Open Air

Die Urania „Wilhelm Foerster“ in Potsdam existiert in ihrer jetzigen Form als gemeinnütziger Verein in freier Trägerschaft seit genau 30 Jahren. Kulturelle Bildungsveranstaltungen, Vorträge, Führungen, Kursangebote, Konzerte, einmalige Exkursionen, Planetariums-Events und Veranstaltungen im Rahmen der „Initiative Offene Gärten“ sind Teil [...]

Mehr lesen
 
8. Juli 2021
#neustartkultur, #portrait

Neue Formate der Bildungsarbeit – Die Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid

Die Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid ist ein interdisziplinär arbeitendes Fort- und Weiterbildungsinstitut der kulturellen Kinder- und Jugendbildung mit vielfältigem Themenspektrum, weit verzweigtem Netzwerk, großer Reichweite und langer Tradition. Im Zuge der Corona-Lockdowns musste die Akademie neue Konzepte entwickeln [...]

Mehr lesen
 
27. Mai 2021
#neustartkultur, #portrait

Neue Wege in digitale Welten – der Felsenkeller im Aufbruch

Der Haus Felsenkeller e.V. ist eine feste Instanz des soziokulturellen Lebens im ländlichen Raum im nördlichen Rheinland-Pfalz und arbeitet seit 1986 in den Bereichen Kultur und Bildung. Die Pandemie stellt das Team des Hauses vor große Herausforderungen. Lockdown bedeutet im [...]

Mehr lesen
 
20. Mai 2021
#neustartkultur, #portrait

Fit für die Zukunft – der Kunsthof Friedrichsrode macht sich bereit für den NEUSTART

Der im weiten ländlichen Raum zwischen den Städten Nordhausen und Mühlhausen gelegene Kunsthof Friedrichsrode lädt die Menschen der Umgebung seit knapp 30 Jahren zu gelebter kultureller Vielfalt ein – als kulturelle Bildungsstätte, Veranstaltungsort und Schullandheim. Doch im Lockdown ist es [...]

Mehr lesen
 
21. April 2021
#neustartkultur, #portrait

Soziokultur hält uns zusammen! – Das Kulturzentrum CD-Kaserne wartet auf die Wiedereröffnung

Die CD-Kaserne in Celle ist mit ihrem vielfältigen Angebot die zentrale soziokulturelle Schnittstelle der Region. Die Corona-Pandemie hat das kulturelle Leben in der ehemaligen Reiterkaserne zum Stillstand gebracht und gefährdet die über Jahre gewachsenen Strukturen. Doch das Team der Kultureinrichtung [...]

Mehr lesen
 
17. März 2021
#neustartkultur, #portrait

KulturGießerei Saarburg will „KULTUR in Zeiten von Corona LEBEN“

In der ehemaligen Glockengießerei, unterhalb der Saarburg an der Saar gelegen, baut der Verein „Lokales Bündnis für Familie e.V.“ seit 2008 ein soziokulturelles Zentrum auf, das den Menschen der Region inzwischen als KulturGießerei Saarburg bekannt ist. An diesem einzigartigen historischen [...]

Mehr lesen
 
12. März 2021
#neustartkultur, #portrait

Die Heinrich-Heine-Bibliothek ist jetzt online: Live und in Farbe

Mithilfe von Geldern des Förderprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten für Kultur und Medien, steht der Heinrich-Heine-Bibliothek in Schmalkalden nun modernste Kameratechnik sowie das richtige Werkzeug für Streamingangebote zur Verfügung. Mit der neuen Technik kann das Angebot der Bibliothek ausgebaut und [...]

Mehr lesen
 
9. März 2021
#neustartkultur, #portrait

NEUSTART im Alten Bahnhof Gerresheim

Der Alte Bahnhof Gerresheim in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist ein historisches und denkmalgeschütztes Gebäude. Gebaut im Jahr 1841 handelt es sich um den ältesten Bahnhof Westdeutschlands. Vor ca. 10 Jahren wurde der Bahnhof aufwändig restauriert. Ziel der Eigentümer war es [...]

Mehr lesen